, Kindhauser Nina

Damen 1 - Knoten in der letzten Halbzeit gelöst – nur leider zu spät.

TV Witikon – Handball Züri Oberland 26:20 (16:8)

Die erste Halbzeit entpuppte sich eher als Aufwärmübung. Ein Aufwärmen welches den Gegnern 8 Tore Vorsprung einbrachte. Schade, denn am Ende wurden die zwei Punkte somit an TV Witikon verschenkt.

Trotzdem hat die zweite Halbzeit Spass gemacht: Chiara und Simone lieferten einige reibungslose Spielzüge, Alicia zeigte eine faszinierende Torparade, Madlaina pushte die Gegenstosstore und Joëlle verteidigte hervorragend. Jede Spielerin leistete einen Teil dazu bei den Knoten am Schluss gelöst zu haben.

 

Steckbrief – Knoten:

Herkunft:          Unbekannt

Spezies:            Hartnäckig

Häufigkeit:       Häufig

Habitat:            Damen 3. Liga S’eis