> Zurück

Damen 1: Fulminanter Start in die neue Saison

Sollberger Josiane 21.09.2019

Es war wieder mal ein genialer Tag und wir konnten es fast nicht erwarten unseren ersten Match als das Damen 1 zu spielen. Aufgeregt und "voll ready" fingen wir an uns einzuwärmen. Flörli war heute auf sich alleine gestellt, den Chrigi geniesst für uns die Nordlichter in Schweden. Und wir gönnen es ihr! Wollten aber natürlich auch ein Sieg zu ihr schicken.

Und jetzt, der Anpfiff, es geht los! Das Spiel war sehr spannend und wir gaben unser Bestes. Es machte richtig Spass zu spielen! Wir haben gut vorgelegt, konnten Auslösungen machen und Tore schiessen. In der Verteidigung lief es auch ziemlich gut. Trotzdem wurde es gegen Ende der ersten Halbzeit wieder ein bisschen hecktisch, so konnten wir mit nur zwei Toren Vorsprung in die Pause.

Nach der ersten Halbzeit waren wir trotz dem Vorsprung nicht so zu frieden mit unserer Leistung. Aber Flörli gab uns wie immer gute Ratschläge und Tipps. Mit einem guten Gefühl gingen wir wieder aufs Feld. Die Seen Tigers hatten sich das ganz anderst vorgestellt und dachten sie würden es uns zeigen! Das war aber nicht so den wir zeigten ihnen wo es lang geht. Wir haben 27:32 gewonnen!

Biitchääss, mir sind bäck und händ richtig Bock!