> Zurück

Damen 2 - Mit 10 Toren wird es schwierig zu gewinnen...

Gehri Nadine 29.09.2019

Da an diesem Sonntag unter anderem unsere fleissigen Kantischülerinnen wegen einem Stage nicht mitspielen konnten, waren wir umso mehr froh um Unterstützung von 1-Spielerinnen und von U18-Torhüterin Alicia. Wir wussten, dass wir gegen eine defensive Verteidigung antreten müssen, haben es aber trotzdem in der ersten Halbzeit nicht geschafft, mehr als drei Tore zu schiessen!

Dieses Hockeyresultat war jedoch nicht so schlimm, da wir auch nur fünf Gegentore verkraften mussten. Nach der Pause starteten die Neftenbacherinnen wacher als wir und somit gerieten wir schnell in einen grösseren Rückstand. Leider läuft es uns in solchen Momenten meistens nicht mehr so gut - jede versucht verkrampft, etwas zu bewirken. Dies resultiert bei uns dann eher in unnötigen Ballverlusten oder Torabschlüssen ohne Torgefahr.   

Unsere Verteidigung harmonierte sehr gut, aus dem Spiel heraus liessen wir nur sehr wenige Chancen zu. Aber auch dies zusammen mit der super Goalieleistung konnte schlussendlich eine doch deutliche Niederlage nicht mehr verhindern.  Ohne die nötige Lockerheit und Spielwitz mussten wir dann ein 10:15 einstecken, obwohl die Gegnerinnen im Nachhinein gar nicht so viel besser in Erinnerung sind.